Archiv für den Monat: Juli 2014

Bürgerschützenverein beteiligt sich an den Ferienspieltagen

Im Rahmen der Kinderferienaktion bot der Bürgerschützenverein Milte Kindern im Alter von 8-12 Jahren eine „Schützenschnitzeljagd“ an. 15 Kinder meldeten sich dazu an. Die Vorstandsmitglieder Michael Knapheide und Uwe Reckhorn übernahmen zusammen mit Rita Schlüppmann und Markus Gröne die Organisation. An zwei Stationen machten die in zwei Gruppen aufgeteilten Kinder halt und mussten ihr geistiges und sportliches Können unter Beweis stellen.
Der Abschluß war auf dem Schützenplatz, wo der Präses der Milter Schützen, Bernhard zur Wickern, für alle Beteiligten am Grill stand um ihnen Würstchen zu grillen. Diese, wie auch die alkoholfreien Getränke, stiftete der Verein. (M.Brügge)